Sex mit CBD einmal auszuprobieren ist sogar eine sehr gute Idee. Ihr werdet es nicht mehr missen wollen. Im Netz gibt es viele Lobpreisungen bezüglich Sex mit CBD. Dieser Artikel mag für den einen oder anderen doch etwas zu schlüpfrig zu sein, daher bitte mit Vorsicht genießen.
Sex mit CBD - Älteres Pärchen

Inhalte dieses Beitrags

Sex mit CBD sollte kein Tabuthema sein. Lasst uns die mal detailliert und auf Tatsachen beruhend betrachten

Langeweile im Bett

Sind die heißen Tage des frisch verliebtseins erst einmal vorbei, mischt sich mit der Zeit nach und nach der Alltag in das gemeinsame Leben. Leider macht dies auch vor dem “Bett” und den dort üblichen Aktionen keinen Halt.

Alltagsstress und die Alltagssorgen holen einen ein, schlagen aufs Gemüt und die Lust an Erotik schwindet.

Damit ist bereits einer der Hauptfaktoren für die schwindende Lust genannt: Stress

Stress führt zu Unlust, zum Unwohlsein, zur Ermüdung, zu Angstzuständen und Depressionen, ja bis hin zu Muskelverkrampfungen und damit verbundenen Schmerzen. Man verliert geradezu den Bezug zum eigenen Körper. All dies führt bei vielen von uns letztendlich zur Frustration und damit auch zur sexuellen Unlust. Im Bett passiert gar nichts mehr. Kopfschmerzen oder Migräne müssen als Entschuldigung herhalten. Oft sind Frauen davon “betroffen”, aber den Männern geht es auch nicht anders. Erektionsstörungen lassen grüßen, das muss jedoch nicht so sein und vor allem so bleiben.

Die Antwort –  Sex mit CBD

Ich habe bereits einige der Symptome und Gründe für die Unlust genannt Verspannungen, Angst, Stress, Verkrampfungen, Depressionen, Frustration. All dies sind Stichworte für mich, beschreiben sie doch genau die Symptome, für die CBD eine Lösung bietet. Wer sich mit CBD auseinandergesetzt hat weiß, dass es muskelentspannende, angstlösende Wirkung hat und stimmungsaufhellend wirkt. Durch all diese Eigenschaften sollte CBD der ideale Kandidat zum aufpeppen Eures Sexuallebens sein.

Anwendungsbereiche für Sex mit CBD

Fangen wir einmal ganz vorne an, es ist natürlich möglich CBD oral einzunehmen, dies bringt den Körper in eine generelle Entspannungs- und Erholungsphase.

Was sie aber auch machen können, nehmen Sie ein paar wenige Tropfen des Öls und massieren sich gegenseitig.  Sie können großflächig mit dem Rücken, die Arme und Beine anfangen und widmen sich dann intensiv der Brust und den Brustwarzen. Eine sanfte oder, wer es mag, auch kräftigere Massage sollte bereits zu einer ersten Stimulation führen. Zwischen den Schenkeln wird es feucht und die Hose des Mannes gerät unter Spannung. Lassen Sie sich Zeit!

Anwendung im Intimbereich

Nach dem Rücken widmen Sie sich nun dem Po. Massiert und spreizt ihn, 3-4 Tropfen sorgen als Gleitmittel und für die entsprechende Lustentwicklung. Aufgetragen auf Schleimhäute im Anal- und Genitalbereich geht das CBD Öl schnell ins Blut und sorgt für tiefgehende, lustvolle Entspannung, die Unsicherheit verschwindet und wird von Lust und Geilheit abgelöst. Ob Ihr einen Finger oder gleich die ganze Hand benutzt, das bleibt Euch überlassen. 

Lassen Sie sich einfach gehen und genießen Sie die Streicheleinheiten ihres Partners. Einer oralen Befriedigung steht nichts im Wege, CBD-Öl ist für den Verzehr geeignet und hilft auch dem Partner sich zu entspannen. Sie werden einen nie dagewesenen Orgasmus erleben und bei der Partnerin wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht nur bei einem bleiben.

Welches Öl sollte man nutzen.

Es gibt viele verschiedene Geschmacksrichtungen bei CBD-Öl Tropfen, z. B. Sesamöl, neutrales MCT-Öl oder Hanfsamen-Öl. Für Fortgeschrittene mag sogar CBD-Mint-Öl den letzten Kick geben. Doch etwas Vorsicht sei geboten, da es auf die Schleimhäute eine besondere Wirkung hat. Für den einen oder die andere mag es sehr stimulierend sein.

Tipps zum Sex mit CBD-Öl

Was soll ich hier als Fazit nennen. Ich kann nur jeden und jede ermuntern CBD-Öl einmal auszuprobieren und es zu genießen, seid erfinderisch und experimentierfreudig! Der Partner wird es Euch hingebungsvoll danken. 

Es bleibt mir nur Euch viele zukünftige Höhepunkte zu wünschen beim Sex mit CBD. 

Hast Du Fragen zum Beitrag? Hier kannst Du mich direkt kontaktieren.

Oder möchtest Du mehr zum Thema lesen? Dann empfehle ich Dir das Buch Heilpflanze Haschisch: Geschichte und Heilwirkung von Cannabis sativa (Knaur Taschenbücher. Alternativ Heilen) von Chris Conrad und Rita Höner

Medizinischer Haftungsausschluss: Informationen auf dieser Blogseite sind als generelle Information und nicht als Ersatz für eine gründliche, medizinische Untersuchung, oder medizinische oder rechtlich bindende Beratung gedacht. Im Falle von ernsten Gesundheitsproblemen konsultieren sie einen Arzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CannabidiolBlog.de Schriftzug

Trage Dich hier für meinen Newsletter ein.

Ich verspreche Dir interessante weitere Informationen!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
CannabidiolBlog.de Schriftzug

Ich verspreche Dir interessante weitere Informationen!

Cannabidiol Öl

Trage Dich hier und jetzt zu meinem Newsletter ein um noch mehr Informationen zu erhalten!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.