Wirbelbruch Patentien Frau Elisabeth Hanel
Ein Interview mit Elisabeth Hanel (70), ehemalige Krankenschwester aus Berlin. Sie wurde mit doppeltem Wirbelbruch diagnostiziert und leidet seit 2011 unter permanenten Rückenschmerzen.

Inhalte dieses Beitrags

YouCann CBD-Öl hilft bei Wirbelbruch?

Elisabeth Hanel (70) ehemalige Krankenschwester aus Berlin, sie wurde mit doppeltem Wirbelbruch diagnostiziert und leidet seit 2011 unter permanenten Rückenschmerzen.

Frau Hanel in Deutschland leiden circa zwölf Millionen Menschen unter Rückenschmerzen, einer Krankheit mit unterschiedlichsten Ursachen wie Stress, genetischen Mutationen, Fehlhaltung, Osteoporose oder Unfall.

Können Sie einmal für nicht betroffene die Ursache ihrer Rückenschmerzen erklären, wie äußern sich die Beschwerden?

Bei langsamen Gehen und längerem Laufen waren die Schmerzen unerträglich. Starke Schmerzmittel halfen bei mir nur kurze Zeit und ich musste wieder eine Pause einlegen oder erneut Tabletten schlucken. Das führte dazu, dass ich nicht länger als 2 Stunden einkaufen gehen konnte, oder mich sonst wie auf den Beinen halten konnte.

Sind sie derzeit wegen der Rückenschmerzen in medizinischer Behandlung oder fühlen sich von der Schulmedizin alleine gelassen?

Ich war bei vielen Ärzten, und alles was ich immer bekam waren starke Schmerzmittel. Keiner hat mich wirklich richtig ernst genommen. Zurzeit gehe ich zu keinem Schulmediziner wegen meiner Schmerzen, das habe ich aufgegeben.

Wie haben sie von Cannabidiol (CBD) erfahren?

Wie das Leben so spielt, ich kam bei einer Gartenparty mit einem Nachbarn meiner Tochter ins Gespräch. Er ist ein Doktor der Chemie oder so und vertreibt YouCann, ein sogenanntes CBD-Öl, er hat mir davon erzählt und empfohlen es einmal auszuprobieren, zuerst mit wenigen Tropfen, um mich langsam an die Wirkung heranzutasten. Er gab mir ein paar Probe-Tropfen unter die Zunge und ich spürte bereits nach 15 Minuten eine Linderung.
So wie ich gehört habe hat er es auch meiner Tochter gegeben gegen Ihre Flugangst, die nämlich bald nach Australien fliegen will.

Wieviel CBD nehmen sie und wie sind ihre Erfahrungen?

Wenn ich vorhabe lange Wege zu gehen oder bei einem Besuch von Ausstellungen oder Einkäufen, nehme ich prophylaktisch 5 Tropfen CBD und ich habe für die nächsten sechs bis acht Stunden Ruhe. Generell fühle ich mich wohler und entspannter mit den Tropfen. Als positiver Nebeneffekt kommt noch dazu, dass ich abends herrlich leicht einschlafe und einen tiefen erholsamen Schlaf bekomme. Sogar meine Tochter hatte mich schon darauf angesprochen, warum ich wieder so beweglich bin und sogar wieder selber die Wohnung aufräumen und sauber machen kann.

Haben Sie ein konkretes Beispiel wie sich ihr Alltag mit dem youCan CBD Öl ändert?

Wie schon gesagt, dass Einkaufen geht problemlos und auch längere Wege kann ich wieder ohne Schmerzen laufen. Ich möchte die Tropfen nicht mehr missen.

Würden sie das CBD Öl auch anderen Leidensgenossen empfehlen?

Das CBD Öl ist sehr empfehlenswert, speziell wenn man so unter chronischen Schmerzen leidet, wie ich durch meinen Wirbelbruch. Aber ich habe gehört es soll auch bei einigen anderen Krankheiten und Schmerzen gute Dienste leisten.

Ich bedanke mich für das Interview und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit ihrem CBD!

Hast Du Fragen zum Interview? Hier kannst Du mich direkt kontaktieren.

Medizinischer Haftungsausschluss: Informationen auf dieser Blogseite sind als generelle Information und nicht als Ersatz für eine gründliche, medizinische Untersuchung, oder medizinische oder rechtlich bindende Beratung gedacht. Im Falle von ernsten Gesundheitsproblemen konsultieren sie einen Arzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CannabidiolBlog.de Schriftzug

Trage Dich hier für meinen Newsletter ein.

Ich verspreche Dir interessante weitere Informationen!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
CannabidiolBlog.de Schriftzug

Ich verspreche Dir interessante weitere Informationen!

Cannabidiol Öl

Trage Dich hier und jetzt zu meinem Newsletter ein um noch mehr Informationen zu erhalten!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.